Autor: MAN-fantast Thema: Gerippte/flache Ölwanne bei 0024-Motor  (Gelesen 6704 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Andy 4S2

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 1622
    •  
Re: Gerippte/flache Ölwanne bei 0024-Motor
« Antwort #20 am: 18.01.2023, 13:27:45 »
Hallo Magne,

der ist von 1959
Gruß Andy

Offline hobbyman

  • > 250 Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 463
    •  
Re: Gerippte/flache Ölwanne bei 0024-Motor
« Antwort #21 am: 18.01.2023, 18:38:21 »
Heey Magne,
Bei mir ist er flach, Baujahr ist 1958, Fahrgestellnr. 960160.
Der 0024 aus dem Boot hat eine gerippte Wanne,
Baujahr weiss ich nicht.
Gr. Michael.

Offline MAN-fantast

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 5427
    •  
Re: Gerippte/flache Ölwanne bei 0024-Motor
« Antwort #22 am: 21.01.2023, 10:28:30 »
Hallo,

danke an allen für die Antworten.  Wir kommen wohl nicht weiter wenn es keine neuere ET-Liste wie Ende 1957 für den 0024-Motor gibt.  Es ist auch nicht tragisch wichtig.

Für 9624 war die glatte Wanne mit Nr. 478 A 2200 angegeben.  Sie sollte nach Aufbrauch von der glatten 0024-Wanne ersetzt werden, Nr. 0560.31.02200.  Wie Martin schon schrieb, hat die gerippte Wanne diese Nr. als Gußnummer; also wurde wohl die ET-Nr. beibehalten trotz Änderungen am Teil.
Schönen MAN-Gruß aus Norwegen

Magne

Offline MAN liebhaber

  • < 10 Beiträge
  • Beiträge: 6
    •  
Re: Gerippte/flache Ölwanne bei 0024-Motor
« Antwort #23 am: 21.01.2023, 12:34:26 »
Hallo zusammen.
Bei uns in Belgien wurden alle 2R2 und 4R2 mit gerippter Ölwanne verkauft.
Der 2S2 und 4S2 immer mit flacher Ölwanne.
Bei 2S2 und 4S2 können Sie optional einen Ölkühler erhalten.
Eine kleine Anzahl von 4S2 wurde jedoch mit einem Ölkühler verkauft, während der 2S2 diesen immer hatte.
Laut Bild Originalprospekt hatte der 4T1 den Ölkühler serienmäßig.
Mit freundlichen Grüßen
Ives.

Offline mortl

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 882
    •  
Re: Gerippte/flache Ölwanne bei 0024-Motor
« Antwort #24 am: 21.01.2023, 19:41:52 »
Hallo Ives,

eine solche Aussage das der Ölkühler beim S auf Wunsch war und beim T serienmäßig wurde mir auch mal gesagt.
Kann man auf den Prospekt vom T erkennen ob der Wärmetauscher links liegend angebracht ist, wie auf den Bild Antwort 6
oder hängend wie auf Antwort 7.
Beim D0024 besteht ja die Möglichkeit wie beim D0026 auf der linken Seite am Motorblock einen Wärmetauscher hängend anzubauen,
vorausgesetzt man versorgt die Ölkanäle von unten mit Öl.

Gruß Martin


Offline MAN-fantast

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 5427
    •  
Re: Gerippte/flache Ölwanne bei 0024-Motor
« Antwort #25 am: 21.01.2023, 21:15:08 »
Hallo Martin,

ein Bild von Peter Streibers 4T1 wurde gerade hier im Forum gefunden.  Ein Wärmetauscher hängend scheidet sich dann wohl aus....
Schönen MAN-Gruß aus Norwegen

Magne

Offline hobbyman

  • > 250 Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 463
    •  
Re: Gerippte/flache Ölwanne bei 0024-Motor
« Antwort #26 am: 21.01.2023, 22:16:14 »
Hallo Magne,
Übersehe ich da etwas?
T1 gabs doch erst ab 1960?
Also gerippte Wanne denke ich, dieser ist flach, dann S mit Wunschkühler?
Gr. Michael

Offline hobbyman

  • > 250 Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 463
    •  
Re: Gerippte/flache Ölwanne bei 0024-Motor
« Antwort #27 am: 21.01.2023, 22:42:26 »
Wenn ich mich das richtig anschaue sind Antwort 6 und 25 der Gleiche Traktor.
Gr. Michael.

Offline MAN-fantast

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 5427
    •  
Re: Gerippte/flache Ölwanne bei 0024-Motor
« Antwort #28 am: 22.01.2023, 08:15:28 »
Moin Michael,

da hast Du recht, war mir nicht aufgefallen.  Der gleiche MAN war auch in Schlepper Post 3/98 als ein 4T1 vorgestellt.  Man erkennt leicht die Deckbleche der hinteren Kotflügel wieder. 
Schönen MAN-Gruß aus Norwegen

Magne

Offline MAN liebhaber

  • < 10 Beiträge
  • Beiträge: 6
    •  
Re: Gerippte/flache Ölwanne bei 0024-Motor
« Antwort #29 am: 22.01.2023, 11:05:51 »
Hallo Martin.

Das Foto zeigt nur den Wasserschlauch, der unten zum Ölkühler geht.
Der 4S2 und 4T1 hatten den Ölkühler wie auf dem Foto von Peter Streibers 4T1.
Ich glaube nicht, dass der Wärmetauscher jemals in einen Traktor eingebaut wurde, nur bei stationären Schiffs- und Agrigatemotoren. Und natürlich auch die D0026.
Aber danach wurden diese Motoren von Sammlern in die Traktoren eingebaut.
Bei uns in Belgien gibt es zwei mit Schiffsmotor, einen 4R2 und einen B45h/o.
Es gibt auch einen Unterschied bei diesen Schiffsmotoren.

Hallo Michael
Kann man bei Ihrem Schiffsmotor das Typenschild auf der Rückseite des Reglergehäuses der Einspritzpumpe fotografieren?
Vielen Dank im Voraus.
Ives

Offline hobbyman

  • > 250 Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 463
    •  
Re: Gerippte/flache Ölwanne bei 0024-Motor
« Antwort #30 am: 22.01.2023, 16:56:58 »
Hier sind die Bilder

Offline hobbyman

  • > 250 Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 463
    •  
Re: Gerippte/flache Ölwanne bei 0024-Motor
« Antwort #31 am: 22.01.2023, 17:01:18 »
Wow, 6 Tonnen, da muss einer mit Allrad dran.
Viel Spass.
Gr. Michael.

Offline hobbyman

  • > 250 Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 463
    •  
Re: Gerippte/flache Ölwanne bei 0024-Motor
« Antwort #32 am: 22.01.2023, 17:16:22 »
Administration, Antwort 31 Bitte löschen.
Michael.

Offline hobbyman

  • > 250 Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 463
    •  
Re: Gerippte/flache Ölwanne bei 0024-Motor
« Antwort #33 am: 22.01.2023, 17:20:17 »
Abend Magne,
Ist aber 28er Getriebe drin, ist bei mir auch nachher eingebaut worden.
Gr. Michael.

Offline Bastian

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 1546
    •  
Re: Gerippte/flache Ölwanne bei 0024-Motor
« Antwort #34 am: 08.02.2023, 15:52:48 »
Hallo habe gestern noch ein 4r2 angeschaut  mit ein glatte ölwanne   jedoch mit ein sehr frühe Gussdatum  Sommer 1957  , laut  Angaben  wurde der 4r2 erst ab 1958 verkauft..
« Letzte Änderung: 08.02.2023, 16:57:59 von Bastian »
groeten/grüsse  bas mulder  ,  as330a  as440a 2L2 B45a 4R2 , info(a)tractomania.eu .

Offline Luci

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 2600
    •  
Re: Gerippte/flache Ölwanne bei 0024-Motor
« Antwort #35 am: 08.02.2023, 16:49:23 »
Hallo Bas.
In Wikibooks wird der Zeitraum des 4R2 auch ab 1957 genannt!
Vielleicht sind sich die Quellen da einfach nicht einig! :-[
Gruß Alex.
Alex fährt MAN 2P1
               MAN 4R2
               Güldner ADN 8H
               Güldner 517G

Offline Eifel MAN

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 901
    •  
Re: Gerippte/flache Ölwanne bei 0024-Motor
« Antwort #36 am: 09.02.2023, 21:04:06 »
Bei ebay Kleinanzeigen wird ein 4S2 von 1959 angeboten, mit flacher Ölwanne...
MfG.: Eifel-MAN

Offline ali

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 500
    • MAN-nord
    •  
Re: Gerippte/flache Ölwanne bei 0024-Motor
« Antwort #37 am: 12.03.2023, 18:52:17 »
Hallo an alle, hier noch ein Auszug 'technische Daten'  zum Beitrag 30 , vielleicht ist es ja von Interesse:


Gruß
ali
Ich schreib ali, weil Ernst-Heinrich zu lang ist.

Offline hobbyman

  • > 250 Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 463
    •  
Re: Gerippte/flache Ölwanne bei 0024-Motor
« Antwort #38 am: 13.03.2023, 09:36:12 »
Hallo Ali,
Vielen Dank für den Auszug, sehr interressant.
Ich komme bei mir dan auf 54 PS.
Gr. Michael.

Offline Bastian

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 1546
    •  
Re: Gerippte/flache Ölwanne bei 0024-Motor
« Antwort #39 am: 16.03.2023, 16:35:04 »
Hallo , der Drehmoment erhôht sich allerdings nicht ... 
« Letzte Änderung: 16.03.2023, 20:45:09 von Bastian »
groeten/grüsse  bas mulder  ,  as330a  as440a 2L2 B45a 4R2 , info(a)tractomania.eu .