Autor: Alfons Thema: MAN AS 440 A Kühler/Pumpe/Wasserführung  (Gelesen 19821 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MDM5

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 595
    •  
Re: MAN AS 440 A Kühler/Pumpe/Wasserführung
« Antwort #20 am: 25.02.2024, 11:42:07 »
Hallo Bas,

das Rohr was ich gekauft habe ist aus Stahl verchromt.

MAN AS 440 A Kühler/Pumpe/Wasserführung  - snip.jpg




Die Schwierigkeit ist das man 2 Gewindemuffen befestigen muss, schweißen/löten von Stahl ist recht einfach.
Bei Alu wird das schwierig für mich ich habe da keinerlei Ausrüstung.



grüße
manni

Offline Oily

  • > 250 Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 358
    •  
Re: MAN AS 440 A Kühler/Pumpe/Wasserführung
« Antwort #21 am: 25.02.2024, 12:04:53 »
Moin

Schau mal hier:

https://www.timelesstube.com/de/ovalrohr-mit-flachen-seiten

Vielleicht ist da etwas passendes aus Kupfer oder Messing dabei.
Da gibts ovales Rohr mit flachen Seiten in 23x12mm und 27x14mm.
Da könnte man die Buchsen dann hart einlöten.

Die sitzen zwar in Dorset, aber bieten internationalen Versand an.
Ansonsten beim nächsten Besuch der Steam Fair einen Abstecher machen. 8)

LG Marc
« Letzte Änderung: 25.02.2024, 15:00:48 von Oily »

Offline SUN

  • > 250 Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 357
    •  
Re: MAN AS 440 A Kühler/Pumpe/Wasserführung
« Antwort #22 am: 25.02.2024, 15:28:09 »
Hallo zusammen,

die Great Dorset Steam Fair wird in 2024 nicht stattfinden.
Zumindest nach aktuellem Informationen.

Gruß Stefan

Offline Alfons

  • > 100 Beiträge
  • ***
  • Beiträge: 127
    •  
Re: MAN AS 440 A Kühler/Pumpe/Wasserführung
« Antwort #23 am: 26.02.2024, 20:15:30 »
Hallo , Sie schreiben , dass die Förderpumpe defekt ist , habe im Buch nachgeschaut ,die Pumpe mit der Typenbezeichnung EP/K 16A  112  ist verbaut , neue Pumpen mit der Bezeichnung FP/K22P gibt es zu kaufen , sind die beiden Pumpen baugleich , mfG Alfons

Offline SUN

  • > 250 Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 357
    •  
Re: MAN AS 440 A Kühler/Pumpe/Wasserführung
« Antwort #24 am: 27.02.2024, 07:47:22 »
Guten Morgen Alfons,

laut ET-Liste sollte eine Vorförderpumpe des Typs Bosch FP/K22A112/3 verbaut sein. Wenn du in echt etwas anders dran hast (EP/K 16A  112) wäre das ja schon mal quasi eine andere. Wurde die bereits schon mal getauscht?
Inwieweit die bei dir verbaute Förderpumpe trotzdem den technischen original Daten entspricht könnte ich jetzt nicht sagen.
Da müsstest du mal den freundlichen Bosch Dieselservice fragen. Der könnte auch bestimmt eine Aussage dazu treffen, welche man als alternative nehmen kann.

Oder vielleicht kann jemand der älteren Riege hier weiterhelfen.

Ansonsten könntest du mal Kontakt zu H. Braun Historische Ersatzteile aufnehmen. Der macht nichts anderes außer ESP Kram.


Wie Marc geschrieben hatte könnte ggf. aber auch nur ein O-Ring defekt sein !

Gruß
Stefan
« Letzte Änderung: 27.02.2024, 11:12:34 von SUN »

Offline Oily

  • > 250 Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 358
    •  
Re: MAN AS 440 A Kühler/Pumpe/Wasserführung
« Antwort #25 am: 27.02.2024, 10:40:37 »
Moin

Offensichtlich führt der Alfons hier einen Monolog.
Hier wurden Fragen bezüglich der Austrittsstelle des Kraftstoffs gestellt und die werden einfach nicht beantwortet.
Stattdessen immer neue Fragen.
Eine Bosch EP/K 16 habe ich vergeblich gesucht und selbst wenn das E ein Tippfehler war, finde ich unter FP/K 16 nur eine Anzeige für eine Bosch Schwerölpumpe, also irgendwas aus der Vorkriegszeit.

Für die Art der Kommunikation ist mir meine Zeit zu schade.
Ich bin raus.

LG Marc
« Letzte Änderung: 27.02.2024, 11:46:40 von Oily »

Offline SUN

  • > 250 Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 357
    •  
Re: MAN AS 440 A Kühler/Pumpe/Wasserführung
« Antwort #26 am: 27.02.2024, 11:15:23 »
Moin

Offensichtlich führt der Alfons hier einen Momolog.
Hier wurden Fragen bezüglich der Austrittsstelle des Kraftstoffs gestellt und die werden einfach nicht beantwortet.
Stattdessen immer neue Fragen.
Eine Bosch EP/K 16 habe ich vergeblich gesucht und selbst wenn das E ein Tippfehler war, finde ich unter FP/K 16 nur eine Anzeige für eine Bosch Schwerölpumpe, also irgendwas aus der Vorkriegszeit.

Für die Art der Kommunikation ist mir meine Zeit zu schade.
Ich bin raus.

LG Marc

Hi, ich hatte den unbekannten Typ auch mal kurz gegoogelt, aber nicht wirklich was gefunden. Daher bin ich gar nicht mehr darauf eingegangen.

Gruß
Stefan

Offline SUN

  • > 250 Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 357
    •  
Re: MAN AS 440 A Kühler/Pumpe/Wasserführung
« Antwort #27 am: 27.02.2024, 11:21:40 »
Hallo Alfons,

vielleicht solltest du wirklich mal von vorne anfangen und einfach mehr Hintergrundinfos abgeben, wie du zu irgend welchen Feststellungen kommst. Dann kann man dir bestimmt hier weiterhelfen.

Ansonsten ESP ausbauen und zum Fachmann geben.
Ich hatte ja bereits einen aus Nordhorn genannt. Ich kenne noch Röhrer Automotive aus Weißenohe.

Oder einfach den örtlichen Bosch Dieselservice.

Gruß
Stefan