Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Motor / Re: 2F1 kolbenringe und kopf
« Letzter Beitrag von SUN am Heute um 03:34 »
Hallo Klaus,

bei deinem Fehler solltest du einfach analytisch vorgehen. Welche Dinge hast du gemacht, welche dazu führen könnten, dass der Motor nun schlecht startet.


Wenn du die Kopfdichtung wegen Ölaustritt getauscht hast und vorher der Motor gut angesprungen ist und nun nicht mehr, würde für mich auch nahe liegen, dass ggf. die neue Kopfdichtung zu dick ist. Solltest du einfach mal überprüfen. Wurde ja schon mehrfach erwähnt !

Wenn du neue Ventile und Führungen eingebaut hast, gehe ich ja mal davon aus, dass du auch das Ventilspiel entsprechend neu eingestellt hast, oder ? Passen die Führungen zu den Ventilen ?

Du sprichst von neuen Kolbenringen. Sind es die gleichen Größen wie vorher und du hast nur die Kolben gereinigt ?
Oder hast du andere benutzt und die Kolben entsprechend an den Ringnuten passend überarbeitet?

Hast du ggf. noch andere Dinge gemacht, als welche du bereits erwähnt hast ?


Wir alle hier möchten gerne helfen, brauchen dafür aber auch detaillierte Rückantworten auf die Fragen, sonst wird das nichts. Dann solltest du besser zu einem Motorfachmann gehen.


Gruß
Stefan
2
Motor / Re: 2F1 kolbenringe und kopf
« Letzter Beitrag von Oily am Heute um 00:05 »
Hallo

Anlasserdrehzahl überprüfen,
Spritzbild der Düsen prüfen(wer weiß ob die Pumpe noch den nötigen Druck bringt),
Kompressionstest,
Spaltmaß mit Lötdraht prüfen,
Förderbeginn überprüfen.

Der Motor ist genauso minderkomplex wie ein Luftgekühlter Deutz-Motor und auch ähnlich zu beschrauben.

LG Marc
3
Motor / Re: 2F1 kolbenringe und kopf
« Letzter Beitrag von RMW-Gerhard am Gestern um 22:30 »
Hallo zusammen,

sehe ich ähnlich wie Leo,

ich würde auch das Spaltmaß kontrollieren und ggf. entsprechend korrigieren. Das Maß soll sich zwischen 0,75 und 0,9 mm bewegen.
Das Maß kann durch Beilegen von Scheiben zwischen Kurbelgehäuse und Zylinderbüchse verändert werden. Kann unter Umständen zeitaufwändig werden.

Vielleicht noch ein Hinweis, bevor der Motor zerlegt wird, ist es sinnvoll eine Kompressionsprüfung bzw. eine Druckverlustprüfung zu machen.
Hier ergeben sich häufig interessante Erkenntnisse.

Da gab es in Südhessen (Kaichen???) eine ehemalige Güldner Werkstatt (Fink??), wo der Seniorchef sich gut mit der Materie auskannte.
Ich war vor Jahren mit unserem 2F1 Motor dort.

Viel Erfolg!

Gruß
Gerhard

 



4
Motor / Re: 2F1 kolbenringe und kopf
« Letzter Beitrag von man leo am Gestern um 21:00 »
Warum prüft man mal nicht das Spaltmaß?
5
Motor / Re: 2F1 kolbenringe und kopf
« Letzter Beitrag von Luci am Gestern um 20:35 »
Hallo.
Wie Jürgen schon schreibt!
Wie sieht es mit der Kopfdichtung aus?
Gruß Alex.
6
Motor / Re: Probleme beim Starten meines 2F1
« Letzter Beitrag von z1klaus am Gestern um 08:20 »
Habt ihr das Problem damals lösen können ?
Gruss klaus
7
Motor / Re: 2F1 kolbenringe und kopf
« Letzter Beitrag von z1klaus am Gestern um 08:11 »
So, das Rauchen haben wir mit neuen einspritzdüsen hinbekommen, aber das schlechte anspringen nicht. Er quält sich schon recht bis er an ist. Vielleicht hat jemand nen tip, oder kann sagen woran es liegen könnte.
Gruss
8
Technik / Außenabtrieb zum Frontantrieb AS 325/330A
« Letzter Beitrag von MAN-fantast am 17.06.2024, 20:46:06 »
Hallo miteinander,

die abgebildete Keilwelle hat sich verdreht/verzogen; somit ist der Zapfen zum "Pilotlager" im Kupplungsflansch an der Handbremstrommel 7/10 mm falsch zentriert.  Die Schaltmuffe läuft auch nicht wie sie soll.

Gibt es sowas als Nachbau zu kaufen, oder hat vielleicht jemand was gebrauchtes in Ordnung zum Verkauf?

Edit:  Es handelt sich um Teil Nr. 9 auf dem zweiten Bild.
9
Gesuche / Re: M.A.N Buchstaben Rundhauber gesucht
« Letzter Beitrag von OldMAN Holle am 15.06.2024, 21:19:44 »
Hallo Ackerdiesel Fan,

ich habe einen C40A (Eckhauber) und für den habe ich die Buchstaben gesucht. Nicht Serie, aber meiner unmaßgeblichen Meinung nach nicht schlecht.

LG Holle
10
zu verkaufen / Re: 2 F 1 auf Catawiki
« Letzter Beitrag von OldMAN Holle am 15.06.2024, 21:15:38 »
... Meine Damen und Herren... da ist er wieder... wie Phoenix aus der Asche... und diesmal mit reduzierter "Experten"-Schätzung. Aber immernoch viiiiel zu teuer...
Finger weg vom Traktor-Schreck!

LG Holle
Seiten: [1] 2 3 ... 10