Autor: BELA G. Thema: MAN 2R3 Komplett Restauration  (Gelesen 18579 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline BELA G.

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 714
  • Immer einen vollen Tank mit Diesel
    •  
MAN 2R3 Komplett Restauration
« am: 19.03.2023, 19:49:22 »
Hallo,
Hab Aktuell ein Neues Projekt einen 2R3, dieser wird komplett überholt.
Motor muss gemacht werden springt schlecht an.
Getriebe wird auf Schnellgang umgerüstet..
Der Tank braucht einen neuen Boden.
Blechteile gehen zum Strahlen weg.
 
Gruß Béla
Gruß Béla

Offline BELA G.

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 714
  • Immer einen vollen Tank mit Diesel
    •  
Re: MAN 2R3 Komplett Restauration
« Antwort #1 am: 19.03.2023, 19:50:17 »
Mit den Bildern muss ich mal gucken.
Hab die alle vom Handy hochgeladen.
Gruß Béla

Offline FrontMAN

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 542
    •  
Re: MAN 2R3 Komplett Restauration
« Antwort #2 am: 19.03.2023, 19:56:43 »
Hallo Bela,
wünsche dir viel Ausdauer und Geduld bei der Restauration. Außerdem auch immer ein gut gefülltes Sparschwein. Ein 2R3 ist das wert. Beglücke uns mit einem ausführlichen Restaurationsbericht und vielen Bildern.
Gruß Armin
Grüße aus dem Eichsfeld

2N1  1992
4R3  2011
2P1  2015
4R3  2018
2F1  2020

Offline BELA G.

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 714
  • Immer einen vollen Tank mit Diesel
    •  
Re: MAN 2R3 Komplett Restauration
« Antwort #3 am: 19.03.2023, 21:15:31 »
Moin
Also der MAN ist schon komplett zerlegt

Vorderachse wurde schon überprüft hier müssen die Messingscheiben vom Mittelachsbolzen neu und die Radlager Nachgestellt werden
Halbrahmen und die Achse wurden direkt Gestrahlt und neu Lackiert.

Jetzt suche ich nich für das Getriebe eine Anlaufscheibe siehe Bild im Anhang.
Oder halt die Original stärke der Scheibe, damit ich eine neue Drehen kann.

Bei der Hydraulik ersetzte ich das Originale Steuergerät durch ein Bosch SB7
Suche da noch ein DW Steuergerät.
Durch eine Adapterplatte von deutz passt das.
Die Platte wurde so umgebaut das diese am MAN Passt.
Nochmal danke an Ulli für den Tipp.
Bei der Hydraulik kommen gleich alle Leitungen neu.

Außderm bin ich auf der suche nach passenden Felgen für hinten . 12x30

Gruß Béla
Gruß Béla

Offline BELA G.

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 714
  • Immer einen vollen Tank mit Diesel
    •  
Re: MAN 2R3 Komplett Restauration
« Antwort #4 am: 02.04.2023, 21:58:13 »
Hallo,
Der Motor ist bei der Fa. Lang zur Überholung.
Den Motor habe ich Trockeneis strahlen lassen damit dieser schön sauber ist.
Hätte ich mal beim Getriebe usw auch machen sollen.
Naja jetzt heißt es ordentlich Putzen

In der Zwischenzeit haben wir das Getriebe komplett zerlegt und auf Schnellgang umgebaut.
Sowie die Achstrichter zerlegt und neu abgedichtet.

Nächste Woche kommen die Blechteile zum Sandstrahlen.

Ich freue mich schon total auf die Blech Bearbeitung
Frontmaske muss ausgebeult werden.

Für die Kotflügel werde ich 2 neue Streben anfertigen müssen da diese kaputt gekostet sind.

Beim Tank muss ein neuer Boden eingeschweißt werden


Außerdem suche ich noch die Originalen Hubstreben für die Unterlenker.
Unterlenker werden neu gebaut.

Bei meinem Man war das wohl alles vom 35er.

Hätte da noch einen Zugmaul Bock abzugeben ohne Zugnaul und ohne Oberlenkerhalterung.

Kann jemand für die Kotflügel Reparaturbleche anfertigen für den Bereich unter den Rückleuchten.??

Weil bei mir die Rundung ziemlich verbeult ist und darüber eh durch gerostet sind..

Gruß Béla
Gruß Béla

Offline SUN

  • > 250 Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 391
    •  
Re: MAN 2R3 Komplett Restauration
« Antwort #5 am: 03.04.2023, 09:09:52 »
Hallo Bela,

frage doch mal bei Josef Randerath wegen der Blechteile nach.

Gruß Stefan

Offline BELA G.

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 714
  • Immer einen vollen Tank mit Diesel
    •  
Re: MAN 2R3 Komplett Restauration
« Antwort #6 am: 03.04.2023, 20:19:34 »
Moin,
Ja werde ich mal machen müssen

Gruß Béla
Gruß Béla

Offline Luci

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 2612
    •  
Re: MAN 2R3 Komplett Restauration
« Antwort #7 am: 03.04.2023, 21:28:27 »
Hallo Bela,
Ulli hat die glaube ich auch im Sortiment!
Gruß und gutes Gelingen.
Alex
Alex fährt MAN 2P1
               MAN 4R2
               Güldner ADN 8H
               Güldner 517G

Offline NicNic

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 2172
    •  
Re: MAN 2R3 Komplett Restauration
« Antwort #8 am: 04.04.2023, 09:42:26 »
Moin MANler
Die Streben sind in Planung, aber leider noch nicht fertig.
Gruß Ulli 

Offline BELA G.

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 714
  • Immer einen vollen Tank mit Diesel
    •  
Re: MAN 2R3 Komplett Restauration
« Antwort #9 am: 07.04.2023, 22:40:06 »
Hallo,
Heute am Feiertag hatte ich mal etwas Zeit um weiter zu machen
.
Ich habe die Buchse für das Kupplungspedal gedreht.

Hatte von einen Kollegen die Kotflügelstreben als Hutprofil kanten lassen und diese Durch Überzeugung mit Acetylen Sauerstoff gebogen.
Da muss ich noch ein wenig nacharbeiten an der Rundung aber sonst passen die.

Ich suche noch jemanden der Reparaturbleche fertigen kann für die hinteren Kotflügel.

Hierbei handelt es sich um das  hintere untere Stück bei der strebe.

So das die Sicke mit neu dran ist.

Wollte jetzt nicht komplett neue Deckbleche kaufen.

Randerath und Dampol bieten sowas nicht an.

Außerdem hat der Tank einen neuen Boden bekommen.
Hier fehlen nur noch die beiden Muffen für den Kraftstoffhahn und den Ablass.
Bilder vom fertigen Tank kommen noch.

Und die ersten Kleinteile sind vom Sandstrahlen zurück gekommen

Auf die Großen Blechteile warte ich noch.
Kann ich wohl zum nächsten Wochenende abholen.

Gruß Béla

Gruß Béla

Offline SUN

  • > 250 Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 391
    •  
Re: MAN 2R3 Komplett Restauration
« Antwort #10 am: 08.04.2023, 08:42:53 »
Moin Bela,

gibt es denn bei euch in der Ecke nähe Hamburg keinen guten Mann vom Fach (Karosseriefachbetrieb) ?
Der müsste so ein Blechstück doch bestimmt machen können.

Gruß
Stefan


Offline BELA G.

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 714
  • Immer einen vollen Tank mit Diesel
    •  
Re: MAN 2R3 Komplett Restauration
« Antwort #11 am: 18.04.2023, 18:17:32 »
Moin,
Also Tank ist nun wieder komplett mit Boden.

Die Blechteile sind alle Sandgestrahlt, diese hat mein Bruder für mich abgeholt.

Diese werde ich einmal dünn grundieren und mich dann an die Blech Bearbeitung machen.

Der Motor ist Generalüberholt , kann abgeholt werden.

Aber erstmal muss ich von der Montage wieder zuhause sein.


Gruß Béla
Gruß Béla

Offline BELA G.

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 714
  • Immer einen vollen Tank mit Diesel
    •  
Re: MAN 2R3 Komplett Restauration
« Antwort #12 am: 04.06.2023, 23:14:52 »
Hallo,
Mal ein neuer Zwischenstand.
Der MAN steht wieder auf eigenen Beinen.

Es wurden schon die ersten Anbauteile grün Lackiert

Warte noch auf die Trittbleche sind noch beim Bekannten zum Sandstrahlen,danach kann die Montage weiter gehen.
Sobald die Trittbleche montiert sind geht's an verlegen der Hydraulikleitungen. Diese werden komplett neu gebogen,werde auch noch einen Zusatztank selber bauen dazu mehr wenn das soweit ist.

Wir haben schon begonnen die Frontmaske auszubeulen, dazu folgen noch Bilder.

Neue Hinterreifen hab ich auch schon da.
Müssen nur noch aufgezogen werden auf die neuen Gebrauchten Felgen.


Gruß Béla

Gruß Béla

Offline BELA G.

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 714
  • Immer einen vollen Tank mit Diesel
    •  
Re: MAN 2R3 Komplett Restauration
« Antwort #13 am: 18.06.2023, 21:42:35 »
Moin,
Mal ein Aktueller Zwischenstand.

-Kotflügel hab wir Instand Gesetzt gestern.
Heute wurden die grundiert und dann Montiert.

-Hydraulikrohre sind alle neu gekommen
 Es fehlt noch ein Einfachwirkendes Steuergerät
 Sowie der Zusatztank.

-Elektrik soweit fertig bis auf die Hinteren Kotflügel.
 Kombiinstrument stammt von einem Holder.
 Lichtmaschine ist defekt und wird Ausgetauscht


Hat einer eine Adresse für passende Haubenverschlussgummis?
Außderm passt was mit dem haubenhalter nicht da muß ich nochmal bei.

Gruß Béla

Gruß Béla

Offline M-verfahren

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 2331
    •  
Re: MAN 2R3 Komplett Restauration
« Antwort #14 am: 19.06.2023, 07:17:13 »
ja cool , geht doch vorran !!
Gruß Jürgen
Gruß Jürgen

M.A.N 4R3,B18A,U406,XTZ 1200

Offline manboliden

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 751
  • Interessengemeinschaft MAN-Boliden Bln.Brbg.
    •  
Re: MAN 2R3 Komplett Restauration
« Antwort #15 am: 19.06.2023, 09:47:04 »
dies schreibt Udo von den MAN-Boliden  und grüßt alle im Forum

Offline BELA G.

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 714
  • Immer einen vollen Tank mit Diesel
    •  
Re: MAN 2R3 Komplett Restauration
« Antwort #16 am: 20.06.2023, 16:55:36 »
Moin,
Danke für die Antwort.

Ja geht in schnellen Schritten vorran.
Probefahrt hab ich auch schon gemacht am Wochenende.
Lässt sich schön Leicht lenken im Gegensatz zur Allrad Maschine.


Gruß Béla
Gruß Béla

Offline BELA G.

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 714
  • Immer einen vollen Tank mit Diesel
    •  
Re: MAN 2R3 Komplett Restauration
« Antwort #17 am: 09.07.2023, 22:03:40 »
Moin,
Suche noch Gute Hubstreben für hinten hat da wer welche.?
Suche auch noch das Endstück vom Auspuffrohr.
Suche auch noch Montageringe für die Radgewichte.

Kotflügel sind Montiert.
Vorne hat er neue Kunststoffkotflügel bekommen.
Sowie die neuen Reifen wurden Montiert.

Es fehlt noch ein Zusatztank für die Hydraulik und dann noch das Rohr zwischen den Kotflügel.

Die Elektrik ist soweit fertig bis auf die Kotflügel.

Ersten Probelauf hat er bestanden vorm Holzspalter.

Gruß Béla

Gruß Béla

Offline Bernhard_2R3

  • > 10 Beiträge
  • *
  • Beiträge: 21
  • Moin
    • WWW Walker Wood Work
    •  
Re: MAN 2R3 Komplett Restauration
« Antwort #18 am: 01.08.2023, 20:10:11 »
Moin Bela,

sieht soweit ja schon ganz gut aus. Woher hast du die vorderen Kotflügel?
Welche Bereifung fährst du vorne/ hinten?

Gruß, Bernhard

Moin,
Suche noch Gute Hubstreben für hinten hat da wer welche.?
Suche auch noch das Endstück vom Auspuffrohr.
Suche auch noch Montageringe für die Radgewichte.

Kotflügel sind Montiert.
Vorne hat er neue Kunststoffkotflügel bekommen.
Sowie die neuen Reifen wurden Montiert.

Es fehlt noch ein Zusatztank für die Hydraulik und dann noch das Rohr zwischen den Kotflügel.

Die Elektrik ist soweit fertig bis auf die Kotflügel.

Ersten Probelauf hat er bestanden vorm Holzspalter.

Gruß Béla
Ein Tag ohne MAN ist möglich aber sinnlos :)
2R3
4R3

Offline BELA G.

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 714
  • Immer einen vollen Tank mit Diesel
    •  
Re: MAN 2R3 Komplett Restauration
« Antwort #19 am: 01.08.2023, 20:43:40 »
Moin
Die Vorderen Kotflügel sind passend  für 6.50-20 aus Kunststoff.
Im Internet bestellt.

Vorme sind 6.50-20 drauf und hinten sind 420 85 R30

Gruß Béla
Gruß Béla