Autor: Tom AS542A Thema: Restaurierung AS542A aus Norwegen  (Gelesen 51193 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tom AS542A

  • > 100 Beiträge
  • ***
  • Beiträge: 181
    •  
Re: Restaurierung AS542A aus Norwegen
« Antwort #20 am: 17.10.2019, 15:08:37 »
Weiter mit dem Motor uberholung
Met vriendelijke groet,
Mit freundlichen grüßen,
Best Regards,
Tom van Baars

Offline Tom AS542A

  • > 100 Beiträge
  • ***
  • Beiträge: 181
    •  
Re: Restaurierung AS542A aus Norwegen
« Antwort #21 am: 04.11.2019, 16:48:22 »
Neue Kolben....  8)
Met vriendelijke groet,
Mit freundlichen grüßen,
Best Regards,
Tom van Baars

Offline Tom AS542A

  • > 100 Beiträge
  • ***
  • Beiträge: 181
    •  
Re: Restaurierung AS542A aus Norwegen
« Antwort #22 am: 06.11.2019, 15:52:58 »
Kupplungsglocke soweit fertig gemacht für den Motor, kommt hoffentlich diese Woche zurück vom Fachbetrieb.
Neue Dichtungen montiert.
Met vriendelijke groet,
Mit freundlichen grüßen,
Best Regards,
Tom van Baars

Offline Tom AS542A

  • > 100 Beiträge
  • ***
  • Beiträge: 181
    •  
Re: Restaurierung AS542A aus Norwegen
« Antwort #23 am: 07.11.2019, 09:02:00 »
Vielleicht doch mal sauber machen... :o
Met vriendelijke groet,
Mit freundlichen grüßen,
Best Regards,
Tom van Baars

Offline Luci

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 2601
    •  
Re: Restaurierung AS542A aus Norwegen
« Antwort #24 am: 07.11.2019, 20:34:29 »
...ja!
Bei so einer Restauration bekommt man Dinge zu sehen, die man lieber nicht/nie gesehen hätte!  :-[
Hoffe du kommst voran!
Gruß Alex
Alex fährt MAN 2P1
               MAN 4R2
               Güldner ADN 8H
               Güldner 517G

Offline Tom AS542A

  • > 100 Beiträge
  • ***
  • Beiträge: 181
    •  
Re: Restaurierung AS542A aus Norwegen
« Antwort #25 am: 09.11.2019, 17:23:54 »
Simmeringen umbau.
Met vriendelijke groet,
Mit freundlichen grüßen,
Best Regards,
Tom van Baars

Offline Tom AS542A

  • > 100 Beiträge
  • ***
  • Beiträge: 181
    •  
Re: Restaurierung AS542A aus Norwegen
« Antwort #26 am: 09.11.2019, 17:26:00 »
Ja... nach so ein toller Tag schrauben gehört das am ende, Zum Wohl!
Met vriendelijke groet,
Mit freundlichen grüßen,
Best Regards,
Tom van Baars

Offline Tom AS542A

  • > 100 Beiträge
  • ***
  • Beiträge: 181
    •  
Re: Restaurierung AS542A aus Norwegen
« Antwort #27 am: 16.11.2019, 17:45:44 »
Wieder bisschen weiter, vielleicht morgen anbauen.
Met vriendelijke groet,
Mit freundlichen grüßen,
Best Regards,
Tom van Baars

Offline Tom AS542A

  • > 100 Beiträge
  • ***
  • Beiträge: 181
    •  
Re: Restaurierung AS542A aus Norwegen
« Antwort #28 am: 18.11.2019, 09:25:44 »
Kopfdichtung und kopf wieder aufgebaut, und natürlich den Auspuff montieren und eben schauen ob alles passt.  8)
Met vriendelijke groet,
Mit freundlichen grüßen,
Best Regards,
Tom van Baars

Offline Bastian

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 1546
    •  
Re: Restaurierung AS542A aus Norwegen
« Antwort #29 am: 18.11.2019, 13:20:53 »
Hallo Tom , ich sehe das zu Zyl.dichtung und Block  kein Passstiften montiert sind ,   beim auflegen vom Zyl.Kopf ist drauf zu beachten das der Dichtung sich nicht bewegt ,   ich schaue mir vorher immer am aussenseite genau an  wie die Dichtung aufliegt  und Kontrolliere nachher  ob der dann  nicht verschoben ist .


groeten/grüsse  bas mulder  ,  as330a  as440a 2L2 B45a 4R2 , info(a)tractomania.eu .

Offline MAN-fantast

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 5427
    •  
Re: Restaurierung AS542A aus Norwegen
« Antwort #30 am: 18.11.2019, 14:56:03 »
Hallo Forum,

der Hinweis von Bastian ist gut, aber man kann ohne Probleme sicher gehen:  Die Zylinderkopfdichtung hat immer rechts, ganz vorne und hinten zwei paßgenaue Löcher für die ZK-Schrauben ausgestanzt.  Ist die Ölbohrung frei kann man eigentlich nichts falsches machen.  Selber habe ich die Köpfe von zwei ZK-Schrauben abgeschnitten und mit Schlitzen für einen Schraubenzieher versehen.  Dann hat man beim Anbau des Zylinderkopfes fast nichts zu berücksichtigen.
« Letzte Änderung: 18.11.2019, 18:24:25 von MAN-fantast »
Schönen MAN-Gruß aus Norwegen

Magne

Offline Tom AS542A

  • > 100 Beiträge
  • ***
  • Beiträge: 181
    •  
Re: Restaurierung AS542A aus Norwegen
« Antwort #31 am: 30.11.2019, 20:20:58 »
Und weiter geht’s 👍🏻
Hoffentlich kann er nächste Woche den erste zeigen von Leben geben 😁
Met vriendelijke groet,
Mit freundlichen grüßen,
Best Regards,
Tom van Baars

Offline MAN-fantast

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 5427
    •  
Re: Restaurierung AS542A aus Norwegen
« Antwort #32 am: 01.12.2019, 20:11:33 »
Hallo Tom,

ganz kurz zurück zur Lichtmaschine.  Die 130 Watt LiMa hat eine Riemenscheibe mit Außendiameter von ziemlich genau 80 mm.  Das Bild zeigt sie an einem AS 542A montiert.
Schönen MAN-Gruß aus Norwegen

Magne

Offline Tom AS542A

  • > 100 Beiträge
  • ***
  • Beiträge: 181
    •  
Re: Restaurierung AS542A aus Norwegen
« Antwort #33 am: 01.12.2019, 20:28:51 »
Vielen dank Magne!

Ich habe schon ein 75W Ausführung, mal sehen das wir die erst anbauen. Vielleicht kann ich noch irgend ein 130W Typ finden. Ich kann die Halterung umbauen wann nötig.

Ich habe ein par Betrieben gefunden die mir hoffentlich weiter helfen können mit den Riemenscheiben.
Met vriendelijke groet,
Mit freundlichen grüßen,
Best Regards,
Tom van Baars

Offline Tom AS542A

  • > 100 Beiträge
  • ***
  • Beiträge: 181
    •  
Re: Restaurierung AS542A aus Norwegen
« Antwort #34 am: 07.12.2019, 21:23:15 »
Und... er lauft!
(Nach 20 Jahren?)

Super.  :D
Leider kann ich kein Film hier teilen...
Met vriendelijke groet,
Mit freundlichen grüßen,
Best Regards,
Tom van Baars

Offline Bastian

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 1546
    •  
Re: Restaurierung AS542A aus Norwegen
« Antwort #35 am: 08.12.2019, 10:37:03 »
Vielleicht Bild vom Traktor  mit  Rauch aus dem  Auspuff  oder/und  bewegende Kühlerventilator?   ich nehme jedoch an das der Motor  nun sofort anspringt ?
groeten/grüsse  bas mulder  ,  as330a  as440a 2L2 B45a 4R2 , info(a)tractomania.eu .

Offline Tom AS542A

  • > 100 Beiträge
  • ***
  • Beiträge: 181
    •  
Re: Restaurierung AS542A aus Norwegen
« Antwort #36 am: 08.12.2019, 22:23:10 »
Hallo Bas,

Ja wie es ausseht lauft er sehr gut und springt richtig schnell an. Ich muss hier und da noch was beistellen und gucken ob alles richtig funktioniert aber bin positiv.

Anbei einen Bild von enige Rach 😎
Met vriendelijke groet,
Mit freundlichen grüßen,
Best Regards,
Tom van Baars

Offline Bastian

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 1546
    •  
Re: Restaurierung AS542A aus Norwegen
« Antwort #37 am: 09.12.2019, 09:54:06 »
Gut , So s besser   8)
groeten/grüsse  bas mulder  ,  as330a  as440a 2L2 B45a 4R2 , info(a)tractomania.eu .

Offline Tom AS542A

  • > 100 Beiträge
  • ***
  • Beiträge: 181
    •  
Re: Restaurierung AS542A aus Norwegen
« Antwort #38 am: 21.12.2019, 12:57:52 »
Von oben... hoffentlich können wir kommende Tagen ein Probefahrt machen.
Met vriendelijke groet,
Mit freundlichen grüßen,
Best Regards,
Tom van Baars

Offline Tom AS542A

  • > 100 Beiträge
  • ***
  • Beiträge: 181
    •  
Re: Restaurierung AS542A aus Norwegen
« Antwort #39 am: 23.12.2019, 19:40:54 »
Mehr und mehr kommt der Schlepper zurück.
Morgen auf eigene Kraft fahren?
Met vriendelijke groet,
Mit freundlichen grüßen,
Best Regards,
Tom van Baars