Autor: Bastian Thema: Schnellgang im 4R2 einbauen  (Gelesen 8902 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bastian

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 1546
    •  
Schnellgang im 4R2 einbauen
« am: 02.04.2023, 13:24:50 »
Hallo  zusammen     hat jemand  Erfahrung  mit den Einbau von schnelle Zahnräder  im  zf a16 Getriebe  vom 4R2 ?  Es scheint das 2 Zahnräder  im  Gehäuse  wo der Schnell Langsam Hebel  bedient  wird ausgetauscht werden  muss
groeten/grüsse  bas mulder  ,  as330a  as440a 2L2 B45a 4R2 , info(a)tractomania.eu .

Offline MAN-Allrad-Power

  • > 50 Beiträge
  • **
  • Beiträge: 74
    •  
Re: Schnellgang im 4R2 einbauen
« Antwort #1 am: 02.04.2023, 15:54:26 »
Mir würde wendann nur Elmi einfallen

Offline man leo

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 3392
    •  
Re: Schnellgang im 4R2 einbauen
« Antwort #2 am: 04.04.2023, 09:26:59 »
Bastian, bei meinen Eckhaubern B45 und A32 ist es so, dass die Kegelradwelle und das Tellerrad gewechselt werden muss, da beide verschiedene Verzahnungen haben.
Ich glaube nicht, dass es am 4R anderst sein soll.
Da ich aber vom 4R keine Unterlagen habe, kann ich es dir nicht bestätigen.
Magne oder Ali müssten daß wissen.
Gruß
MAN Leo

Offline Bastian

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 1546
    •  
Re: Schnellgang im 4R2 einbauen
« Antwort #3 am: 04.04.2023, 16:51:59 »
Hallo Leo  , der 4r2  hat ein anderes Getriebe als der B45 und A32 (beim ZF a15 v  wird die Antriebswelle samt mit Zahnrad und das grosse Stirnrad ausgetauscht) ,  zwischen der Doppelkupplungsgehause und Schaltgetriebe  befindet sich ein kleines Getriebe  mit  4 Zahnrâder    der mit ein Hebel bedient werden kann wahlweise  Langsam oder Schnell  , man hat mir erzâhlt mann soll hier die Zahnrâder wechseln ,  meiner fâhrt zur Zeit 25kmh .Die Gesetzgeber  bei uns in NL haben die Geschwindigkeit  seit 1 Januar  erhöht von 25kmh auf 40kmh
« Letzte Änderung: 05.04.2023, 15:38:28 von Bastian »
groeten/grüsse  bas mulder  ,  as330a  as440a 2L2 B45a 4R2 , info(a)tractomania.eu .

Offline Marcus4r2

  • > 50 Beiträge
  • **
  • Beiträge: 66
    •  
Re: Schnellgang im 4R2 einbauen
« Antwort #4 am: 04.04.2023, 19:31:13 »
Wir haben bei unserem MAN die Lamellenkupplung ausgebaut und durch eine andere Eingangswelle ersetzt

Bei unserer ersten Getriebereparatur haben wir die Lamellkupplung noch eingebaut, bei den ersten Fahrten ging dann
die Hydraulikpumpe kaputt und die Endgeschwindkeit war 18 km/h.

Da ich damals alle möglichen Fotos auf meiner Internetseite veröffentlicht hatte, machte mich jemand auf die schnellere
Übersetzung von unserem Schlachtgetriebe aufmerksam.
Also erstmal in der Ersatzteilliste nachgeschaut, könnte passen

Dann den MAN wieder in die Werkstatt und die Lamellemkupplung ausgebaut und die gereinigten Zahnräder eingebaut
Dadurch wurde die gesamte Übersetzung schneller, jetzt läuft Emma ca 32 km/h.

Danach haben wir auch erst das Verdeck montiert und Emma hat in 12 Jahren so ca. 1000 Stunden gearbeitet, bis uns eine
gebrochene Kurbelwelle für eine Weile lahm legte

Ich habe leider nur eine klein Anzahl Fotos gefunden

Bild 1 ist das ungereinigte Getriebe von unserem Schlacht 4R2

Bild 2 da steht ganz rechts die Schnelle Eingangswelle



Offline Marcus4r2

  • > 50 Beiträge
  • **
  • Beiträge: 66
    •  
Re: Schnellgang im 4R2 einbauen
« Antwort #5 am: 04.04.2023, 19:31:47 »
Hier ist Bild 2

Offline Marcus4r2

  • > 50 Beiträge
  • **
  • Beiträge: 66
    •  
Re: Schnellgang im 4R2 einbauen
« Antwort #6 am: 04.04.2023, 19:32:30 »
Bild 3 noch mit Lamellenkupplung

Offline Marcus4r2

  • > 50 Beiträge
  • **
  • Beiträge: 66
    •  
Re: Schnellgang im 4R2 einbauen
« Antwort #7 am: 04.04.2023, 19:33:18 »
Emma im Wald

Offline Tiggit

  • > 10 Beiträge
  • *
  • Beiträge: 16
    •  
Re: Schnellgang im 4R2 einbauen
« Antwort #8 am: 09.04.2023, 23:00:15 »
Hallo Marcus,
ja, das war ich damals, der Dich auf die schnelle Übersetzung hingewiesen hat. . ..

Es wird beim A16 die "Konstante" gewechstelt - das "Doppelzahnrad" im Vorgelege und die dazugehörige darunter liegende Eingangswelle. (langsam: Zahnradpaarung: 45:16 - Schnell: Zahnradpaarung: 41:21)
(Die anderen zwei Ausführungen waren im Eicher ED215/16 verbaut - der Motor hatte eine geringere Volllastdrehzahl).

Die Einfachstausführung hat eine lange Welle mit z=16 verbaut - das war die langsame Übersetzung - dann gab es noch die langsamen und schnellen Übersetzungen mit abhängiger (kein z=16) und unabhängiger (=Lamellenkupplung) Zapfwelle. Beide Eingangswellen waren "geteilt" - einmal mit "Steckverbindung" oder mit Lamellenkupplung.

Die Letztere war, wenn der Schlepper richtig Leistung hatte (50-60PS), ungeeignet - die Lamellenkupplung machte das nicht lange mit!

Anbei noch ein paar Bilder.

Herzliche Grüße
Stefan

 
« Letzte Änderung: 10.04.2023, 12:41:12 von Tiggit »

Offline ali

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 500
    • MAN-nord
    •  
Re: Schnellgang im 4R2 einbauen
« Antwort #9 am: 10.04.2023, 19:56:06 »
Hallo,
hier noch eine Schnittzeichnung. Gemeint ist die Welle A/B.
Wie in der ET Liste zu sehen, gab es 4 Übersetzungen bei Lamellenkupplung: Ausführung 'F' 45:16,  'H' 43:18,   'G' 41:21,  und 39:23 (Buchstabe weiß ich nicht)
Gruß
ali
Ich schreib ali, weil Ernst-Heinrich zu lang ist.

Offline Bastian

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 1546
    •  
Re: Schnellgang im 4R2 einbauen
« Antwort #10 am: 14.08.2023, 17:22:00 »
Hallo , mittlerweile habe ich das Getriebe vom Kupplung und Motor trennen können , es ging ziemlich leicht , nun zerbreche ich  meiner Kopf wie die Welle und Zahnrad aus zu bauen ,  es betrifft die ausführung 45:16   mit lamellenkupplung , mein 4r2 hat  deswegen 2 Kupplungspedale .
« Letzte Änderung: 14.08.2023, 21:40:33 von Bastian »
groeten/grüsse  bas mulder  ,  as330a  as440a 2L2 B45a 4R2 , info(a)tractomania.eu .

Offline Tiggit

  • > 10 Beiträge
  • *
  • Beiträge: 16
    •  
Re: Schnellgang im 4R2 einbauen
« Antwort #11 am: 15.08.2023, 00:50:53 »
Hallo Bastian,
Du musst das Schaltgetriebe vom Hinterachsgehäuse, in dem das Ausgleichsgetriebe mit Tellerrad und Ausgleichssperre verbaut ist, trennen.
Anschließend lässt sich vom Schaltgetriebe die Vorgelegewelle, auf der sich das (Doppel-) Stirnrad 45/18 befindet (=obere Welle), nach "hinten" herausdrücken, bzw. herauspressen. (Hierbei streifen sich alle auf der Vorgelegewelle befindlichen Lager, Räder, Scheiben, Lagerbuchsen und der Muffenträger ab!)
Die Montage des "schnellen Doppelzahnrades" erfolgt in umgekehrter Reihenfolge - und: achte bitte auf die "gerollte" Buchse, die im Doppelzahnrad eingepresst ist, dass die wenig Spiel hat!

Ich habe am 09.04.2023 schon mal geschrieben. . . ich würde die Variante ohne Lamellenkupplung versuchen zu bekommen und einzubauen. (Nur zur Info: Bei diesen Varianten passt auch die Zwischenwelle der Zapfwelle - bei der "Einfachstausführung" war hier eine andere Welle verbaut!)

(Wir kennen uns - Du hast mir vor vielen Jahren Radgewichte vorbeigebracht!)


Viele Grüße
Stefan

Offline Bastian

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 1546
    •  
Re: Schnellgang im 4R2 einbauen
« Antwort #12 am: 15.08.2023, 12:16:56 »
Hallo Tiggit vielen Dank für die  ausgiebige erklärung .
groeten/grüsse  bas mulder  ,  as330a  as440a 2L2 B45a 4R2 , info(a)tractomania.eu .

Offline Bastian

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 1546
    •  
Re: Schnellgang im 4R2 einbauen
« Antwort #13 am: 15.08.2023, 12:27:43 »
Vielleicht hat jemand im Forum ein ZF a16 Schaltgetriebe  mit Lamellenkupplung ab zu geben  oder nur das DZahnrad mit geteilte Welle   ...
groeten/grüsse  bas mulder  ,  as330a  as440a 2L2 B45a 4R2 , info(a)tractomania.eu .

Offline MAN-fantast

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 5427
    •  
Re: Schnellgang im 4R2 einbauen
« Antwort #14 am: 15.08.2023, 17:34:58 »
Hallo Bas,

ein teilweise zerlegtes A-16 mit Lamellenkupplung habe ich schon lange liegen.  Das sollte von einem Schnelläufer herkommen.  Am liebsten solltest Du die Teilenummer angeben.  Das Getriebe liegt bei mir etwas verkehrt, so ich brauche ev. etwas an Zeit um was genaueres herauszufinden.
Schönen MAN-Gruß aus Norwegen

Magne

Offline Bastian

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 1546
    •  
Re: Schnellgang im 4R2 einbauen
« Antwort #15 am: 15.08.2023, 18:40:56 »
Hallo MAgne ,  bei mir ist die langsame variant verbaut  45:16   z- 16 Kupplungswelle hat Teilnummer 2050 315 006    sichtbar im 2er Bild vom Beitrag Tiggit ,     vom Doppelzahnrad habe ich leider kein E T Nummer ,      ich  suche ein nachfertigung  mit etwa 70%  höhere endgeschwindigkeit ,  also   38:23    ,  erstaunlicherweide hat es bei MAN den variant  39:23 gegeben   was heisst das solch ein Traktor ab werk  minimal  etwa 34kmh    gelaufen haben musste ,  im bisherger Bucher habe ich nur endgeschwindigeiten von 28kmh a 29kmh gelesen.
groeten/grüsse  bas mulder  ,  as330a  as440a 2L2 B45a 4R2 , info(a)tractomania.eu .

Offline ali

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 500
    • MAN-nord
    •  
Re: Schnellgang im 4R2 einbauen
« Antwort #16 am: 15.08.2023, 19:04:06 »
Hallo, nochmal zu meinem Beittrag vom 10.04.
es gibt 4 Übersetzungen für das Getriebe. Erkennbar am Buchstaben in der eingeschlagenen Getriebenummer.

Gruß
ali 
Ich schreib ali, weil Ernst-Heinrich zu lang ist.

Offline ali

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 500
    • MAN-nord
    •  
Re: Schnellgang im 4R2 einbauen
« Antwort #17 am: 15.08.2023, 19:06:00 »
streiche ein " t " im Wort Beitrag ;)
Ich schreib ali, weil Ernst-Heinrich zu lang ist.

Offline MAN-fantast

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 5427
    •  
Re: Schnellgang im 4R2 einbauen
« Antwort #18 am: 15.08.2023, 19:36:57 »
Hallo Bas,

die Erkennungsbuchstabe vor der Getriebenummer ist bei mir ein "G".  Demnach handelt es sich wohl um eine 41:21 Übersetzung.
Schönen MAN-Gruß aus Norwegen

Magne

Offline Bastian

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 1546
    •  
Re: Schnellgang im 4R2 einbauen
« Antwort #19 am: 16.08.2023, 10:56:22 »
Hallo Magne , mit deine übersetzung  wurde der traktor mit  30 zoll räder  etwa 29kmh gefahren haben ,  hasst Du  kein Bild vom Welle und DZahnrad?
groeten/grüsse  bas mulder  ,  as330a  as440a 2L2 B45a 4R2 , info(a)tractomania.eu .