Autor: manboliden Thema: 2L1 restauration  (Gelesen 1491 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline manboliden

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 740
  • Interessengemeinschaft MAN-Boliden Bln.Brbg.
    •  
2L1 restauration
« am: 11.07.2022, 11:20:16 »
Hallo Freunde, in meinem (älteren) Restaurationsbericht habe ich schon auf die Problematik hingewiesen. Hier nun noch mal weil sich noch keiner gemeldet hat.
Habe nun eine Frage:
welche Bedeutung hat das kleine Teil das so aussieht wie ein Spachtel. Zwischen den Positionen 7 und 6 unter dem Dieselfilter. Siehe Kreis. Es ist nirgends als Ersatzteil aufgeführt. Habe es abgebaut und noch Gummireste darin gefunden.
 Falls das einer von den 2L1 oder 2K1 Besitzern dieses Teil schon wieder im original Zustand verbaut hat, würde ich mich über ein Foto freuen.
dies schreibt Udo von den MAN-Boliden  und grüßt alle im Forum

Offline DermitdemMANkommt

  • > 50 Beiträge
  • **
  • Beiträge: 61
  • MAN 2L1
    •  
Re: 2L1 restauration
« Antwort #1 am: 22.07.2022, 12:10:18 »
Hi,
da sitzt die Motorhaube drauf, ich mach dir nachher ein Bild.
Der Gummi der zwischen den zwei Blechen sitzt wird wahrscheinlich nicht mehr da sein.

Grüße
Christian
Lieber verrückt das Leben geniessen als sich normal langweilen

Offline manboliden

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 740
  • Interessengemeinschaft MAN-Boliden Bln.Brbg.
    •  
Re: 2L1 restauration
« Antwort #2 am: 23.07.2022, 12:02:53 »
Bilder wären toll. Das Gummi ist tatsächlich bis zu den Blechen runter.
Hast evtl. auch die Maße des Gummi, wie weit es über die Bleche hinausragt? Oder muß ich das austesten?
dies schreibt Udo von den MAN-Boliden  und grüßt alle im Forum