Autor: Bastian Thema: 4r2 Original 2500 Betriebsstunden  (Gelesen 2176 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bastian

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 1562
    •  
4r2 Original 2500 Betriebsstunden
« am: 08.02.2023, 17:12:25 »
Habe mir gestern  noch ein 4r2  aus 1957 angeschaut  im wunderbaren   Original Zustand   , Vorderrad- und Hinterradkotflügel    in unverbeulter Zustand  , Werkzeuglädchen   usw alles vorhanden    auffallend auch  ein Schuzblech am Auspuff   ,  Motor  hat nur 2500 Betriebstunden   
groeten/grüsse  bas mulder  ,  as330a  as440a 2L2 B45a 4R2 , info(a)tractomania.eu .

Offline M-verfahren

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 2330
    •  
Re: 4r2 Original 2500 Betriebsstunden
« Antwort #1 am: 09.02.2023, 09:51:46 »
Wunderschön ....das es sowas noch gibt ist doch immer wieder erstaunlich oder .... Toll ....das Blech ist mir bisher auch nirgendwo aufgefallen ....Jetzt fehlt nur der EURO Lotto Jackpott .....
Gruß Jürgen

M.A.N 4R3,B18A,U406,XTZ 1200

Offline hobbyman

  • > 250 Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 464
    •  
Re: 4r2 Original 2500 Betriebsstunden
« Antwort #2 am: 09.02.2023, 13:00:19 »
Hallo,
Da waren doch auch verschiedene S-Modelle die mit diesem Blech ausgerüstet waren.
Insofern ich weiss war es zum Hitzeschutz des Reglers auf der Lichtmaschine.
Gr. Michael.

Online SUN

  • > 250 Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 371
    •  
Re: 4r2 Original 2500 Betriebsstunden
« Antwort #3 am: 09.02.2023, 13:15:05 »
Moin zusammen,

ein 4R2 ist zwar nicht meine Liga, aber wenn ich mir den Auspuff mit Auslass nach oben so anschaue, würde ich glatt sagen, der ist falschrum montiert. Oder war das bei einem 4R2 immer so? 

Zumindest bei meinem As440A ist der Deckel hinten und dort würde so eine Blech wenn es dann nach unten zeigen würde prima den Anlasser schützen.

Gruß
Stefan

 

Offline Bastian

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 1562
    •  
Re: 4r2 Original 2500 Betriebsstunden
« Antwort #4 am: 09.02.2023, 20:40:09 »
Moin zusammen,

ein 4R2 ist zwar nicht meine Liga, aber wenn ich mir den Auspuff mit Auslass nach oben so anschaue, würde ich glatt sagen, der ist falschrum montiert. Oder war das bei einem 4R2 immer so? 

Zumindest bei meinem As440A ist der Deckel hinten und dort würde so eine Blech wenn es dann nach unten zeigen würde prima den Anlasser schützen.

Gruß
Stefan
Hallo Stefan  der Auspuffauslass  ist  mittels ein gebogener Rohr ist nach unten montiert   , das Blech ist am vordere  bzw   limaseite montiert,   über die Funktion dieses Bleches  lässt es mich Spekulieren  , ist es ein Schutzblech   geschützt gegen  ein Person der  de Lima nachspannen muss oder  ist es ein Schutzblech    für den Regler gegen Überhitzung  zu schützen?
groeten/grüsse  bas mulder  ,  as330a  as440a 2L2 B45a 4R2 , info(a)tractomania.eu .

Offline Eifel MAN

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 901
    •  
Re: 4r2 Original 2500 Betriebsstunden
« Antwort #5 am: 09.02.2023, 21:02:11 »
Hallo Bastian

Einen schönen Schlepper hast du da gefunden. Bei ebay Kleinanzeigen wird gerade ein 4S2 angeboten, der auch dieses Blech am Auspuff verbaut hat.
MfG.: Eifel-MAN

Online SUN

  • > 250 Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 371
    •  
Re: 4r2 Original 2500 Betriebsstunden
« Antwort #6 am: 10.02.2023, 08:25:09 »

[/quote]Hallo Stefan  der Auspuffauslass  ist  mittels ein gebogener Rohr ist nach unten montiert   , das Blech ist am vordere  bzw   limaseite montiert,   über die Funktion dieses Bleches  lässt es mich Spekulieren  , ist es ein Schutzblech   geschützt gegen  ein Person der  de Lima nachspannen muss oder  ist es ein Schutzblech    für den Regler gegen Überhitzung  zu schützen?
[/quote]


Guten Morgen Bas,

OK, hatte irgendwie nur auf den oben Abgang geachtet. Es ist ja ein Auslass nach unten komplett montiert. Muss ich mal die Augen besser aufmachen  :o War denn bei einem 4R2 immer der Verschlussdeckel vom Auspufftopf vorne montiert?

Gruß
Stefan

Offline Bastian

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 1562
    •  
Re: 4r2 Original 2500 Betriebsstunden
« Antwort #7 am: 10.02.2023, 18:35:25 »
Hallo  Stefan  der   Auspuffauslass  oder -ausgang war meines wissen beim 4r2 immer wahlweise nach oben oder nach unten  ,ob der Verslussdeckel   immer vorne mo ziert war ist mir nicht bekannt   , dieser Traktor  ist dermaßen Original  das es mir hier denn auch Original so verbaut ist.
« Letzte Änderung: 10.02.2023, 20:48:08 von Bastian »
groeten/grüsse  bas mulder  ,  as330a  as440a 2L2 B45a 4R2 , info(a)tractomania.eu .

Offline MAN-Allrad-Power

  • > 50 Beiträge
  • **
  • Beiträge: 74
    •  
Re: 4r2 Original 2500 Betriebsstunden
« Antwort #8 am: 10.02.2023, 20:24:30 »
Sehr schöner Traktor

Es muss ein recht früher 4R2 sein oder?

Unserer ist BJ 58 im Guss eingeprägt und am Typenschild 59 am Telefon sage mir mal einer dass unser 4R2 noch einer von denen gewesen sei die noch in München gebaut wurden.

Wir haben den Auspuff nach oben weg und eine Wetterschutz Kappe drauf.

Offline MAN-fantast

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 5439
    •  
Re: 4r2 Original 2500 Betriebsstunden
« Antwort #9 am: 11.02.2023, 09:34:53 »
Hallo,

es ist ja möglich den Auspufftopf mit dem Verschlußdeckel in beiden Richtungen zu montieren.  Wegen der Konstruktion langt aber den Topf schön niedrig am Motor mit dem Deckel nach hinten, auf jeden Fall paßt dann das Endrohr nach unten nicht mehr.  Anbei ein Bild vom 4R2-Auspufftopf.
Schönen MAN-Gruß aus Norwegen

Magne

Offline Oily

  • > 250 Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 366
    •  
Re: 4r2 Original 2500 Betriebsstunden
« Antwort #10 am: 11.02.2023, 12:40:12 »
Hallo

Die Flansche oben und unten haben ein unterschiedliches Offset.
Dies war nötig um mit dem Rohr an der Motorhaube vorbeizukommen.
Bei älteren Modellen wurde der Topf gerne mal verkehrtherum montiert, da nur ein Flansch vorhanden war, und zwangsläufig ein Stück aus der Motorhaube geknabbert.
Daher bei den späteren Modellen der Topf mit zwei Flanschen.

LG Marc

Offline hobbyman

  • > 250 Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 464
    •  
Re: 4r2 Original 2500 Betriebsstunden
« Antwort #11 am: 11.02.2023, 22:43:14 »
Hallo,
Ich denke die Funktion des Teils 17 ist hiermit geklärt.
Beste Grüße, michael.

Offline hobbyman

  • > 250 Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 464
    •  
Re: 4r2 Original 2500 Betriebsstunden
« Antwort #12 am: 11.02.2023, 22:46:34 »
Wenn ich die Bilder gerade verschick, warum drehen
die sich Unterwegs?????

Offline Bastian

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 1562
    •  
Re: 4r2 Original 2500 Betriebsstunden
« Antwort #13 am: 12.02.2023, 15:05:28 »
Hallo,
Ich denke die Funktion des Teils 17 ist hiermit geklärt.
Beste Grüße, michael.
Vielen Dank f^r die Auskunfte , das Blech am oberem 4r2 ist dann um ein 90 grad falsch montiert
groeten/grüsse  bas mulder  ,  as330a  as440a 2L2 B45a 4R2 , info(a)tractomania.eu .

Offline Bastian

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 1562
    •  
Re: 4r2 Original 2500 Betriebsstunden
« Antwort #14 am: 12.02.2023, 15:11:32 »
Sehr schöner Traktor

Es muss ein recht früher 4R2 sein oder?

Unserer ist BJ 58 im Guss eingeprägt und am Typenschild 59 am Telefon sage mir mal einer dass unser 4R2 noch einer von denen gewesen sei die noch in München gebaut wurden.

Wir haben den Auspuff nach oben weg und eine Wetterschutz Kappe drauf.
Ja ein recht frûher MAN , laut meiner informationen  sind die M Motoren in Mûnchen gebaut  also  auch die sâmtlichen 4r2 traktoren
groeten/grüsse  bas mulder  ,  as330a  as440a 2L2 B45a 4R2 , info(a)tractomania.eu .