Autor: Luci Thema: Auspuffklappe  (Gelesen 3001 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Oily

  • > 250 Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 358
    •  
Re: Auspuffklappe
« Antwort #20 am: 24.07.2023, 19:13:51 »

Auch frage ich mich, wo Du aus meinen Schreiben lesen kannst, das die Motorbremse eine elektrische Voreilung am Anhänger aktiviert?
Zur Motorbremse wird am Anhänger ein leichtes Bremsen, elektrisch angesteuert, was die Motorbremse unterstützt.

Gruß Demian

Hallo
Das kann man aus Deinem Schreiben natürlich  nicht lesen.
Die Voreilung hat sich da versehentlich eingeschlichen.
Das war ein Verschreiber.  Richtigerweise sollte das leichte Teilbremsung heissen.

LG Marc

Offline Fendt231GTS

  • > 50 Beiträge
  • **
  • Beiträge: 70
  • mit Bulldogs Schleppern Traktoren groß geworden
    •  
Re: Auspuffklappe
« Antwort #21 am: 24.07.2023, 19:29:25 »
Hallo Demian

täusche ich mich  oder auf bild 3 hinter dem Luftkessel sehe ich den Krümmer vom Motor dann den Schalldämpfer dann die Abgasklappe dann das Endrohr nach oben

also wie ich erwähnt  habe Abgasklappe nach dem Schalldämpfer ; nicht so effektiv

Gruß  Martin

Offline Demian

  • > 50 Beiträge
  • **
  • Beiträge: 53
    •  
Re: Auspuffklappe
« Antwort #22 am: 24.07.2023, 20:10:57 »
Hallo Martin,
"ja" mein Fehler!
Gruß Demian

Offline Fendt231GTS

  • > 50 Beiträge
  • **
  • Beiträge: 70
  • mit Bulldogs Schleppern Traktoren groß geworden
    •  
Re: Auspuffklappe
« Antwort #23 am: 25.07.2023, 06:54:07 »
Hallo nochmal in die Runde

Der Schalldämpfer  aus  dünnem Blech ist für ein Abgasdruck bei Nenndrehzahl von ca 200-400 mbar ausgelegt
wenn jetzt eine Motor bremsklappe/Abgasklappe am Endrohr EOP-End of Pipe angebracht ist  steigt der Abgasgegendruck
bei betätigung der Motor beremse
bei Nenndrehzahl bzw Überdrehzahl auf 1500-2000 mbar  2bar!! Abgasgegendruck und nur  so ein hoher Gegendruck
erzeugt die Motorbremswirkung bei Bergabfahrt , da geht meiner Meinung der dünne Schalldämpfer auseinander wie ein Hefekuchen bzw wird undicht
aus diesem Grund sitzt die Abgasklappe bei Trucks auch direkt hinter dem Guß Krümmer bzw nach Abgasturbolader diese teile sind für so einen Druck hierfür ausgelegt und erprobt
Dadurch ist auch ein schnelles sofortiges Ansprechen der MBremse gewährleistet
Die abgebildete Abgasklappe hier auf dem Bild ist eher spielerei bzw doch als klappe das kein Regen wasser eindringt bzw zum Motor abstellen/ersticken...

ich arbeite in der Motorentwicklung Truck schwere Baureihe  Motorbremssysteme

gruß Martin


Offline HarzMAN

  • < 10 Beiträge
  • Beiträge: 8
    •  
Re: Auspuffklappe
« Antwort #24 am: 27.07.2023, 13:48:49 »
Nur kurz zum Thema die Anhängerbremse wird warm: Mit dem betätigen der Motorbremse wurde/wird nur 0,9bar Bremsdruck in die Anhängerbremse eingesteuert. Das Problem war und ist immer noch, dass nach betätigen der "Fußbremse" der eingesteurerte Druck nicht wieder aus der Anhängerbremsanlage entweichen kann wenn die Motorbremse nicht gelöst wird.