Autor: MAN-fantast Thema: ZF 20/18 II  (Gelesen 18209 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MAN-fantast

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 5445
    •  
Re: ZF 20/18 II
« Antwort #40 am: 12.08.2023, 11:27:03 »
Hallo,

bin mit dem Hinterachsgehäuse meines 4S2 jetzt fertig.  Habe ein wenig probegefahren, alles scheint dicht und keine unnormale Geräusche zu hören.  Der Allradabtrieb hat seitlich ein ganz kleines Ölleck, wahrscheinlich zwischen den Paßringen, hoffentlich kein Riß im Gehäuse.  Ansonsten sind viele andere Leckstellen in Ordnung gebracht; Kraftheber, Servopumpe, Hydrolenkung, Kühler,  Dieselhahn und ein par andere Stellen.
Gestern wollte ich das Einstellen des Fördergebinns kontrollieren, dann kam mir die interessante ESP-Kupplung wie auf dem Bild zum Vorschein.  Der Vorbesitzer hat eine Kombination von Simms und Bosch gemacht, warum ist mir unklar.  Auf jeden Fall ist es heute zurück zum Original gebaut.
« Letzte Änderung: 12.08.2023, 22:28:48 von MAN-fantast »
Schönen MAN-Gruß aus Norwegen

Magne

Offline ali

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 504
    • MAN-nord
    •  
Re: ZF 20/18 II
« Antwort #41 am: 12.08.2023, 19:27:26 »
Hallo Magne,
ich sehe im Hintergrund eine Hydr.-Pumpe die von der Kurbelwelle angetrieben wird. Kanst Du verraten, wie die mit der Kurbelwelle verbunden ist?
Vom Platz her ist es ja sehr schwierig eine Bowexkupplung oder ähnliches einzubauen.
Gruß
ali
Ich schreib ali, weil Ernst-Heinrich zu lang ist.

Offline MAN-fantast

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 5445
    •  
Re: ZF 20/18 II
« Antwort #42 am: 12.08.2023, 21:53:03 »
Hallo ali,

habe Dir ein Bild der aktuellen Stelle geschossen....  Zusätzlich ist zu sagen:  Das Loch im Kühlertank ist modifiziert und der Lagerbock für die Andrehkurbel ist entfernt.  Die Gelenkwelle ist ein-/ausschaltbar durch eine Schiebemuffe/Klauenkupplung.  Aufwendig zu benutzen, denn die Frontmaske muss erst demontiert werden sofern man kein Loch im Grill ausgeschnitten hat.
Schönen MAN-Gruß aus Norwegen

Magne

Offline MAN-fantast

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 5445
    •  
Re: ZF 20/18 II
« Antwort #43 am: 18.10.2023, 22:25:48 »
Hallo miteinander,

Ventilspiel einstellen/kontrollieren ist jetzt an der Reihe meines 4S2.  Die Abdichtung der Zylinderkopfhauben hat der Vorbesitzer gut gelöst; wahrscheinlich aus Förderband ausgeschnitten.  :)  Sie werden jetzt von Originalteilen ersetzt.
Schönen MAN-Gruß aus Norwegen

Magne

Offline OldMAN Holle

  • > 250 Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 273
    •  
Re: ZF 20/18 II
« Antwort #44 am: 18.10.2023, 22:35:12 »
Hei Magne!

Die alte Lösung ist nicht schön, aber sehr originell. Da hast (hattest) Du ein Unikat! Aber ohne Zweifel mit MAN Dichtungen ist es besser.

Weiter viel Erfolg beim Instandsetzen!

Mange hilsener fra Holle