Autor: Luk Thema: MAN 2F1 - Anleitung zum Ventile einstellen  (Gelesen 7483 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Luk

  • < 10 Beiträge
  • Beiträge: 5
    •  
MAN 2F1 - Anleitung zum Ventile einstellen
« am: 28.04.2015, 14:43:56 »
Hallo zusammen,

ich benötige dringend eine Reparaturanleitung oder Bedienungsanleitung für MAN 2F1 damit ich meine Ventile einstellen kann, und auch sonstige Wartungen durchführen kann.

Hat jemand so eine Anleitung ?

DANKE für eure Unterstützung
« Letzte Änderung: 28.04.2015, 15:24:45 von kokett »

Offline kokett

  • Administrator
  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 748
    •  
Re: Anleitung zum Ventile einstellen
« Antwort #1 am: 28.04.2015, 15:08:13 »
Aus der Betriebsanleitung zum Einstellen der Ventile eines MAN 2F1:

Ventile

Die Einstellung des Motors und seine Kontrolle beschränkt sich auf die evtl. Nachstellung des Ventilspiels der Ein- und Auslassventile. Das Ventilspiel ist jeweils bei jedem Motorölwechsel, also nach je 100 Betriebsstunden, zu prüfen und gegebenenfalls neu einzustellen. Beim neuen Motor oder nach dem Einschleifen der Ventile bzw. nach der Montage des Zylinderkopfes muss die Kontrolle des Ventilspiels nach den ersten 50 Betriebsstunden vorgenommen werden. Das Einstellen ist nach Abnehmen der Zylinderkopfhaube bei geschlossenen Ventilen vorzunehmen.

Die Ventile sind geschlossen, wenn die Stoßstangen von der Nockenwelle nicht angehoben sind, sich also von Hand leicht drehen lassen.

Die Gegenmutter der Kipphebel ist zu lösen und dann eine Ventilspiel-Lehre unter den Daumen des Kipphebels einzuschieben. Die Kipphebelschraube ist mit dem Schraubenzieher so weit anzuziehen, dass sich die Ventilspiel-Lehre bei angezogener Gegenmutter etwas stramm herausziehen lässt.

Das Einstellen des Ventilspiels ist stets bei kalter Maschine vorzunehmen. Das Spiel zwischen Kipphebel und Ventil beträgt für Aus- und Einlassventil 0,31mm.
MfG Florian

Offline Ackerdiesel430A

  • < 10 Beiträge
  • Beiträge: 2
  • Glück Auf!
    •  
Anleitung zum Ventile einstellen AS 430A
« Antwort #2 am: 21.03.2024, 18:25:45 »
Hallo Forumsfreunde!

Ich gönne meinem Ackerdiesel zur Zeit noch eine neue ZKD.
Meine Frage:
Wie stelle ich die Ventile ein?
Probelauf habe ich gemacht, soweit so gut.

Danke und Gruß, Johannes