Autor: Radkreuz Thema: Abrollumfänge nach Herstellerangabe  (Gelesen 6427 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Radkreuz

  • > 10 Beiträge
  • *
  • Beiträge: 29
    •  
Abrollumfänge nach Herstellerangabe
« am: 05.04.2020, 10:49:17 »
Hallo Leute...
Kann mir jemand die exakten, vom Hersteller angegebenen Abrollumfänge der Reifengrößen 6.00/20 AS und 6.50 /20 AS sowie 7.50 / 18 AS und 7.00 / 18 AS nennen????

Übrigens.... Abrollumfänge errechnen sich aus dem statischen Halbmesser...
Das heißt : Schlepper ohne Frontlader, Frontmähwerk usw auf ebene Fläche stellen, Vom Hersteller vorgegebenen Prüfreifendruck einfüllen und Maß vom Boden bis Mittelachse Radnabe nehmen.
So hab ich es im Mitas Reifenratgeber gelesen...

Für Hilfe wäre ich dankbar....

Online NicNic

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 2172
    •  
Re: Abrollumfänge nach Herstellerangabe
« Antwort #1 am: 05.04.2020, 12:58:38 »
Moin Lenker
Die angegebenen Daten zu den Abrollumfängen sind abhängig vom Reifenhersteller.
Z.B. ein 340 65 R 18 von BKT hat einen anderen Abrollumfang wie Michelin.
Die Erstausrüstung von MAN hatte 2550 (6.00/20 AS) und 2650 (6.50 /20 AS) mm Abrollumfang.
Gruß Ulli

Offline Radkreuz

  • > 10 Beiträge
  • *
  • Beiträge: 29
    •  
Re: Abrollumfänge nach Herstellerangabe
« Antwort #2 am: 05.04.2020, 18:28:51 »
Danke Ulli.
Hast mir schon weitergeholfen

Offline SUN

  • > 250 Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 385
    •  
Re: Abrollumfänge nach Herstellerangabe
« Antwort #3 am: 15.04.2020, 12:03:16 »
Hallo Lenker,

ggf. bin ich was spät dran. Hatte vor kurzem auch die Qual Reifen für meinen AS440A kaufen zu müssen.
Habe mir dazu selbst eine Liste mit Herstellerangaben (ohne Gewähr) erstellt, damit ich für die richtige Voreilung eine passende Reifenpaarung herausfinden konnte.

Vielleicht nutzt Sie dir noch was oder jemand anderem.




Gruß Stefan
« Letzte Änderung: 16.04.2020, 08:35:10 von SUN »

Offline RMW-Gerhard

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 951
    •  
Re: Abrollumfänge nach Herstellerangabe
« Antwort #4 am: 15.04.2020, 12:19:28 »
Hallo Stefan,

tolle Sache, die du uns da zur Verfügung stellst!

Danke!

Gruß
Gerhard
Bei allem was du tust........denk an das Ende!

Offline SUN

  • > 250 Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 385
    •  
Re: Abrollumfänge nach Herstellerangabe
« Antwort #5 am: 16.04.2020, 08:49:56 »
Hallo an alle,

sorry, versehentlich habe ich bei meiner letzten Meldung irgendwie die Tabelle gelöscht.
Daher hier nochmal.

Abrollumfänge nach Herstellerangabe  - 2020-04-16 08_49_06-Reifen MAN AS440A.xlsx - Gespeichert.jpg


Gruß Stefan