Autor: BELA G. Thema: MAN 2R3 Komplett Restauration  (Gelesen 17190 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline BELA G.

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 714
  • Immer einen vollen Tank mit Diesel
    •  
Re: MAN 2R3 Komplett Restauration
« Antwort #20 am: 20.08.2023, 20:49:16 »
Moin
Ich suche noch eine Fahrzeugscheinkopie bezüglich der Abnahme,leider waren bei dem 2R3 keine Papiere dabei.

Hab erstmal ein Frontgewicht montiert ohne sah er so nackt aus.

Außerdem noch die Unterlenker nachgebaut und sowie mir Hubstreben bestellt.

Leider muss ich noch den Nutring wechseln sowie eine Dichtung der Hubarme.
Dazu kommen noch Bilder wenn ich dabei bin.

Hinten bekommt er auch noch Radgewichte montiert.
Diese müssen noch lackiert werden.

Gruß Béla
Gruß Béla

Offline BELA G.

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 714
  • Immer einen vollen Tank mit Diesel
    •  
Re: MAN 2R3 Komplett Restauration
« Antwort #21 am: 27.08.2023, 20:46:20 »
Moin 
Da ich noch keine Originalen Hubstreben finden konnte, bin ich erstmal auf welche aus dem Zubehör umgestiegen.

Für die Hydraulikrohre hab ich noch einen Halter gebaut.

Ich hab auch noch den Rechten Hubarm abgedichtet, d stand ich zuerst auf dem Schlauch.
Wie bekomme ich die Hohlspannstifte vernünftig raus, nach paar Minuten kam ich die Idee, hab dort einfach ein Gewinde Rein geschnitten.
Und dann eine Schraube reingeschaut ,diese  dann herausgezogen
 
Außerdem bin ich immer noch auf der Suche für Folgende Teile.

Hubstreben hinten.
Radgewichte vorne.
Endstück vom Auspuff welches vorm Rad endet.

Gruß Béla
Gruß Béla

Offline M-verfahren

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 2325
    •  
Re: MAN 2R3 Komplett Restauration
« Antwort #22 am: 10.01.2024, 10:32:49 »
ich sehe grad ihr trennt Euch wieder vom 2R3 ?
Gruß Jürgen

M.A.N 4R3,B18A,U406,XTZ 1200