Autor: MH Thema: Hinterradbremse Typ 400x60 SM  (Gelesen 1724 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MH

  • > 10 Beiträge
  • *
  • Beiträge: 11
    •  
Hinterradbremse Typ 400x60 SM
« am: 31.01.2023, 21:20:06 »
Hallo zusammen,
Ich Suche für die Hinterradbremse (Perrot-Servo-Bremse-Typ 400x60 SM) die Buchse wo die Bremswelle gelagert ist.
Ersatzteile-Nr. 308.850/17.
Wer hat solche Buchsen noch übrig oder kann mir sagen wo ich solche bekomme?

Offline Luci

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 2600
    •  
Re: Hinterradbremse Typ 400x60 SM
« Antwort #1 am: 02.02.2023, 16:36:05 »
Hallo ???
Ist die Bremse von einem LKW, oder Traktor?
Hier ist ein Traktorforum, aber vielleicht kann dir ja trotzdem jemand weiterhelfen.
Gruß Alex
Alex fährt MAN 2P1
               MAN 4R2
               Güldner ADN 8H
               Güldner 517G

Online Oily

  • > 250 Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 358
    •  
Re: Hinterradbremse Typ 400x60 SM
« Antwort #2 am: 02.02.2023, 19:18:12 »
Hallo

Das ist eine hundsgemeine Perrot-Bremse, so wie sie an vielen Schleppern verbaut ist.
U.a. auch an meinem B45a.

Ich finde auch keinen Lieferanten für die Buchsen.
So ein minderkomplexes Drehteil sollte aber leicht nachzufertigen sein.

LG Marc

Offline MAN-fantast

  • > 500 Beiträge
  • *****
  • Beiträge: 5427
    •  
Re: Hinterradbremse Typ 400x60 SM
« Antwort #3 am: 04.02.2023, 10:17:04 »
Hallo,

diese Buchsen sind von Ausführung gerollt, also mit Schmiertaschen versehen.  Die aktuelle Maße kenne ich nicht, bin aber gerade über diese deutsche Firma gestolpert:  https://www.sl-gleitlagertechnik.de
Schönen MAN-Gruß aus Norwegen

Magne

Offline MH

  • > 10 Beiträge
  • *
  • Beiträge: 11
    •  
Re: Hinterradbremse Typ 400x60 SM
« Antwort #4 am: 04.02.2023, 22:44:51 »
Das Problem an der Buchse ist die Abmessung.
Außen hat die einen Durchmesser von 32 mm und innen 30mm.
Alle die ich jetzt gefunden habe sind 30x34x40 mm
Ich bin mir da jetzt nicht sicher ob die beim abdrehen nicht auseinander fallen.

Online Oily

  • > 250 Beiträge
  • ****
  • Beiträge: 358
    •  
Re: Hinterradbremse Typ 400x60 SM
« Antwort #5 am: 05.02.2023, 09:45:48 »
Moin

Hast Du die Möglichkeit die Bohrung auf 34mm aufzuspindeln?
Mit dem Anschraubflansch  sollte sich die Ankerplatte doch winklig aufspannen lassen.
Dann passt da auch ein Normbauteil rein.

LG Marc

Offline MH

  • > 10 Beiträge
  • *
  • Beiträge: 11
    •  
Re: Hinterradbremse Typ 400x60 SM
« Antwort #6 am: 05.02.2023, 10:16:05 »
Hallo Marc,

Ich hätte schon die Möglichkeit die Bohrung aufzuspindeln.
Aber ich wollte die Buchsen eigentlich mit weniger Aufwand ersetzen.

Grüße Markus